Ada

This page in English.

Hier finden sich sowohl Software zum Runterladen als auch Artikel über spezielle Ada-Themen.

Betrachten Sie ein farbiges Bildnis der Lady Ada von 1838, das ich in der Bildergalerie von Ada-Belgien gefunden habe. Es wurde von Evelyn Silva zur Verfügung gestellt, die es in Lousianna, USA, "im Müll" aufstöberte. Genauere Angaben über das Bild können bei Ada-Belgien nachgelesen werden. Hier ist Ada im Alter von vier Jahren.

Als Würdigung der Funktion von Augusta Ada King, Countess of Lovelace, als erster Programmiererin hat die Gesellschaft für Informatik ein Plakat erstellt.


Artikel

21. März 2014 Entwicklung von Ada 1983 - 2010: Eine Zusammenfassung der historischen Entwicklung der Ada-Norm.

20. September 2004 Finalisierung hinzufügen: Kontrolliertheit zu einer unkontrollierten Typhierarchy hinzufügen.
[Erschienen in Ada Letters, Volume XIX, Number 4, December 1999 in der English englischen Originalversion.]
Aktualisiert gemäß Ada 2005: 19. Juni 2009

English 28. January 2000 Multiple Inheritance, eine frühe Ada9X-Sprachstudie (2. September 1992), veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis des Autors Tucker Taft.


Physikalische Dimensionen

English Physikalische Dimensionen in Ada sind ein Thema, das immer wieder neu diskutiert wird. Hier ist eine Zusammenstellung einiger Artikel zu diesem Thema auf Englisch.


Software

5. Juli 2011 Ada-Lexer Ein lexikalischer Skanner für Ada-Source-Kode (Ada 2012).
Eine frühere Version (noch verfügbar) konnte auch Java-Source-Kode auswerten.
8. Jan. 2004 FSMedit Ein Editor für Endliche Zustandsmaschinen, Version 3.3.
26. Jan. 2006 Kleine Hilfsprogramme Eine Sammlung kleiner Programme zum Zählen von Programmzeilen, Erstellen eines Rumpfes für eine gegebene Ada-Paketspezifikation und Ähnliches.
22. Juni 1999 Landscape Eine Bibliothek zum Zeichnen von Funktionen zweier reeller Veränderlicher.
17. Juni 2009 Marsaglia's Random Number Generator Implementierung eines Pseudozufallszahlen-Generators, der in Ada LETTERS, Volume VIII, Number 2, March/April 1988, veröffentlicht wurde. Er hat strenge Tests bezüglich Zufälligkeit bestanden und hat eine extrem lange Periode (ungefähr 2**144).
24. Okt. 2005 Message Digest MD5 Eine direkte Ada-Übersetzung der Referenz-Implementierung in C des verbreiteten Algorithmus der RSA Data Security, Inc.
1. Sep. 2004 Polynomials Formale Manipulation von Polynomen mehrerer Veränderlicher.
13. Juli 2011 Safe Pointers Zugriffstypen so modifiziert, dass selbst mit Unchecked_Deallocation hängende Referenzen unmöglich sind.
[Erschienen im Ada User Journal, Volume 20, Number 2 (Juli 1999) und als Nachdruck in
Ada Letters, Volume XIX, Number 4, December 1999.]
18. Mai 2016
jetzt generisch
Smart Pointers Ein weiteres Paket mit referenzzählenden Zeigern.
Die Implementierung folgt einer AdaCore-Gemme und verbessert sie gemäß weiteren Gemmen.
Ada 2012, aber nach Entfernen des Aspekts Implicit_Dereference: Ada 2005.
14. Dez. 2011 SI Units - Checked and Unchecked Ein Satz von Ada-Paketen zum Rechnen mit dimensionierten Größen in voller Allgemeinheit.
[Veröffentlicht in Softwaretechnik-Trends, Vol. 22.4, November 2002.]
31. Jul. 2002 Split'n'Join Ein Ada-Paket Ada.Strings.Unbounded.Lists zum Spalten und Zusammenfügen von Strings ähnlich wie Perl.
31. Jan. 2002 Translator Ein Ada-Paket zum Definieren sprachunabhängiger Nachrichten. Durch Verwenden externer Wörterbücher (z.B. des Windows-Registry) können Anwendungen ohne Neuübersetzung in verschiedenen Sprachen installiert werden.
Zum Beispiel: "Datei öffnen" übersetzt zu "Open file".

nach Hause


Valid HTML 4.0!